Veranstaltungen

  • Lärmaktionsplan 2018 für Wien

    Wie laut oder leise ist Wien? Wie laut darf eine Stadt sein? Was ist für wen laut? Und wie kann Wien ruhiger werden?
    Im Lärmaktionsplan für Wien werden Strategien und Maßnahmen zur Lärmreduktion im Bereich Verkehrslärm festgelegt.

    AK Wien Bildungszentrum, Großer Saal Theresianumgasse 16-18
    1040 Wien
  • Webinar mit DirektorInnen "Lernen ohne Lärm"

    Bei diesem online Seminar werden die wichtigsten Schritte im Projekt "Lernen ohne Lärm" besprochen. Die TeilnehmerInnen haben die Möglichkeit offene Fragen zu klären und das Team sowie die teilnehmenden Schulen kennenzulernen! Dies ist eine interne Veranstaltung. Nähere Informationen zu diesem Projekt erhalten Sie bei anna.streissler@umweltdachverband.at

    online

  • Kindergartenworkshop "Lernen ohne Lärm"

    Im Rahmen des Projekts "Lernen ohne "Lärm" findet an der Bildungseinrichtung ein Workshop für das Lehrpersonal statt. Dabei wird erarbeitet was Lernende und Lehrende zur Lärmreduktion beitragen können. Dies ist eine interne Veranstaltung. Nähere Informationen zu diesem Projekt erhalten Sie bei anna.streissler@umweltdachverband.at

    Pfarrkindergarten St. Karl Borromäus

  • forum umwelt bildung Veranstaltung

    BNE Sommerakademie „Klimafrieden – Friedensklima“

    Die Sommerakademie 2018 des FORUM Umweltbildung wird zum Thema „Klimafrieden - Friedensklima“ stattfinden.

    Steinschaler Dörfl, Taschlgrabenrotte 2
    3213 Frankenfels
  • „Lärmw Ä/E nde“ (Lärmverschmutzung)

    Der Ausschuss für Nachhaltiges Bauen thematisiert in seiner nächsten Diskussion am 19. Juni 2018, wie Lärmentwicklung reduziert bzw. vermieden werden kann und Ruhezonen gezielt geplant werden können. Außerdem soll eine Bestimmung der gravierendsten Lärm-Quellen in Verbindung mit Bau und Mobilität stattfinden.

    Erste Bank Campus, Am Belvedere 1
    1100 Wien
  • Leben ohne Lärm

    Internationaler Tag gegen Lärm

    Am 25. April 2018 finden in ganz Österreich wieder zahlreiche Maßnahmen und Initiativen im Kampf gegen Lärm statt.



  • ÖAL Fachtagung: Wie laut darf ES sein?

    Anlässlich des 60-jährigen Bestehens des Österreichischen Arbeitsrings für Lärmbekämpfung findet am 21. März 2018 die Fachtagung "Wie laut darf ES sein?" statt!

    Neubaugürtel 34-36
    1070 Wien
  • Leben ohne Lärm

    Schulworkshop "Lernen ohne "Lärm"

    Im Rahmen des Projekts "Lernen ohne "Lärm" findet an der Bildungseinrichtung ein Workshop für das Lehrpersonal statt. Dabei wird erarbeitet was Lernende und Lehrende zur Lärmreduktion beitragen können. Dies ist eine interne Veranstaltung. Nähere Informationen zu diesem Projekt erhalten Sie bei anna.streissler@umweltdachverband.at


    Praxisvolksschule der PH Steiermark
  • Leben ohne Lärm

    Schulworkshop "Lernen ohne "Lärm"

    Im Rahmen des Projekts "Lernen ohne "Lärm" findet an der Bildungseinrichtung ein Workshop für das Lehrpersonal statt. Dabei wird erarbeitet was Lernende und Lehrende zur Lärmreduktion beitragen können. Dies ist eine interne Veranstaltung. Nähere Informationen zu diesem Projekt erhalten Sie bei anna.streissler@umweltdachverband.at


    Praxisvolksschule Strebersdorf
  • Leben ohne Lärm

    Schulworkshop "Lernen ohne "Lärm"

    Im Rahmen des Projekts "Lernen ohne "Lärm" findet an der Bildungseinrichtung ein Workshop für das Lehrpersonal statt. Dabei wird erarbeitet was Lernende und Lehrende zur Lärmreduktion beitragen können. Dies ist eine interne Veranstaltung. Nähere Informationen zu diesem Projekt erhalten Sie bei anna.streissler@umweltdachverband.at


    Volksschule Pradl-Leitgeb
  • Leben ohne Lärm

    Schulworkshop "Lernen ohne "Lärm"

    Im Rahmen des Projekts "Lernen ohne "Lärm" findet an der Bildungseinrichtung ein Workshop für das Lehrpersonal statt. Dabei wird erarbeitet was Lernende und Lehrende zur Lärmreduktion beitragen können. Dies ist eine interne Veranstaltung. Nähere Informationen zu diesem Projekt erhalten Sie bei anna.streissler@umweltdachverband.at


    VS St. Ulrich in Greith
  • Leben ohne Lärm

    Schulworkshop "Lernen ohne "Lärm"

    Im Rahmen des Projekts "Lernen ohne "Lärm" findet an der Bildungseinrichtung ein Workshop für das Lehrpersonal statt. Dabei wird erarbeitet was Lernende und Lehrende zur Lärmreduktion beitragen können. Dies ist eine interne Veranstaltung. Nähere Informationen zu diesem Projekt erhalten Sie bei anna.streissler@umweltdachverband.at


    Praxisvolksschule der PH Steiermark Steiermark
  • 1 2