1-2-3 Wege zur Gelassenheit im Unterricht

Bewundern wir nicht Menschen, die trotz widriger Zustände innerlich ruhig, klar und zufrieden bleiben?

Aktuelle neurowissenschaftliche Erkenntnisse zeigen, dass Gelassenheit eine Haltung ist, die sich erlernen lässt.

In diesem Seminar betrachten wir dieses Thema aus unterschiedlichen Perspektiven: Wie entsteht Gelassenheit? Welche Faktoren arbeiten dagegen? Wie schaffen wir Ruhe in uns selbst und während des Unterrichts? Wie können wir SchülerInnen erfolgreich zum Lernen motivieren?

Unterschiedliche bewusstseinsbildende Methoden und aktuelle Forschungsergebnisse aus der Neurowissenschaft ermöglichen einen anderen Blickwinkel auf dieses wichtige Thema. Messungen und Experimente sowie Fakten aus dem Themenbereich Lärm und Schall helfen dabei, im Unterricht ruhig und gelassen auf Störungen von außen zu reagieren.

Zielgruppen: Lehrende aller Schulstufen, Lehramtsstudierende, Interessierte

Anmeldung:
Schriftlich mit Telefonnummer und Adresse an:
Umwelt-Bildungs-Zentrum Steiermark
Brockmanngasse 53, 8010 Graz
Fax: 0316-817908
E-Mail: nicole.dreissig@ubz-stmk.at

Veranstaltungsbetreuung:
Mag.a Denise Sprung, Dipl.-Päd.in Cosima Pilz
(beide Umwelt-Bildungs-Zentrum Steiermark)

Anmeldeschluss: 10. März 2021

Kosten: 15 Euro

Graz
genauer Standort wird noch bekannt gegeben
weitere Details