Buch-, Film- und Ausflugstipps

Sie wollen sich in die Lärm-Thematik einlesen oder mir Ihren SchülerInnen eine Exkursion machen, bei der sie mehr über die Welt des Hörens erfahren sollen? Stöbern Sie durch unsere Vorschläge!

Buchtipps

Die Lärmspirale: Vom Umgang mit einer immer lauteren Welt (2007) Bernd Chibici

"Die Lärmspirale" von Bernd Chibici beschreibt das brisante akustische Umweltproblem in aufregenden Details und will auf diese Art sowohl heißen Diskussionsstoff liefern als auch Lösungswege zeigen. Der Autor plädiert für ein neues Ohr-Bewusstsein und macht zahlreiche Vorschläge, wie man dazu finden kann.

Klicken Sie hier, um mehr über die Publikation zu erfahren!

 

Lärm in der Schule: Ein Arbeitsbuch (2008) Erich Hotter & Josef Zollneritsch

"Lärm in der Schule" ist ein Ratgeber für die schulische Praxis. Die beiden Autoren, die auch in der „Arge Zuhören“ tätig sind, haben das Phänomen Lärm und seine Auswirkungen in der Schule untersucht. Dabei zeigte sich, dass LehrerInnen und Lernende gleichermaßen darunter leiden. Zusammen mit Leuten aus der Praxis wurde den Ursachen auf den Grund gegangen und praktikable Lösungen erarbeitet.

Klicken Sie hier, um mehr über die Publikation zu erfahren!

 

Meditieren mit Kindern. Stilleübungen, Phantasiereisen, Musikmeditationen, Wahrnehmungsübungen (1994) Monika Schneider &‎ Ralph Paul Schneider & Dorothee Wolters

Die Geschichten und Übungen eignen sich vor allem für Kinder im Grundschulalter. 

Klicken Sie hier, um mehr über die Publikation zu erfahren!

 

Denken wie ein Berg, fühlen wie ein Fluss (1995) Klaus W. Vopl

In diesem Buch finden LeserInnen Spiele und Experimente für eine respektvolle Einstellung zur Natur für 6- bis 12-Jährige.

Klicken Sie hier, um mehr über die Publikation zu erfahren!

 

Welche Farbe hat die Stille? Wie Kinder lernen, sich zu entspannen (2000) Volker Friebel

Autogenes Training, Gedichte, Geschichten sowie Stille- und Entspannungsübungen sollen Kindern dabei helfen Ausgleich im Alltag zu finden. 

Klicken Sie hier, um mehr über die Publikation zu erfahren!

 

Die Schnecke und der Buckelwal (2017) Julia Donaldson & Axel Scheffler

Dieses Kinderbuch ab 3 Jahren erzählt die Geschichte eines Wals, der aufgrund von Geräuschbelästigung im Meer die Orientierung verliert. Er gerät in Not und ist auf Hilfe angewiesen. Zum Glück trifft er auf die Seeschnecke, die eine Rettungsaktion initiiert. 

Klicken Sie hier, um mehr über die Publikation zu erfahren!

 

Filme und Erklärvideos

DVD "TatortOhr" von AUVA

Die DVD enthält Präsentationsfolien, Experimentieranleitungen, Arbeits- und Lösungsblätter, einen Konzentrationstest und ein Lärmquiz, Filmgrafiken, das Drehbuch des Films sowie die Originalerzählung "Tatort Ohr" von Susanne Neyen. Jugendliche können durch diese Medien für das Thema Lärm und die Bedeutung des Hörsinns sensibilisiert werden. Die Medien eignen sich für Biologie, Physik, Deutsch, Sozialkunde, bilden aber auch für Projekte zur Gesundheitsförderung sowie für Sicherheits- und Gesundheitstage einen interessanten Schwerpunkt. 

Klicken Sie hier, um mehr über die DVD zu erfahren!

 

Ideen für Exkursionen und Ausstellungen

Hands Up – EINTAUCHEN IN DIE WELT DER GEHÖRLOSEN

Wie ist es, gehörlos zu leben? In der neuen Ausstellung mitten in Wien kann man für eine Stunde in die Welt der Gehörlosigkeit eintauchen. Ohne zu hören und ohne zu sprechen gehen die BesucherInnen durch die vier Ausstellungsräume – alleine oder geführt von einem gehörlosen Guide.

Klicken Sie hier, um mehr über die Ausstellung zu erfahren!

 

Klangtunnel – Akustik erleben vom Verein zur Förderung des Musikwettbewerbes INTERMUSICA

Die Ausstellung Klangtunnel im Schloss Birkenstein (Steiermark) gibt SchülerInnen und allen Interessierten Aufschluss über Lärm, Klang, Musik, Raumakustik und den menschelichen Hörsinn. Auf einer Fläche von 330 merwarten die BesucherInnen spannende Experimente, interessante Informationen und vieles mehr.

Klicken Sie hier, um mehr über die Ausstellung zu erfahren!

 

Hörerlebnis-Pavillon

Das Land Oberösterreich bietet oberösterreichischen Schulen für jeweils eine Woche einen Hörerlebnis-Pavillon an. Vor Einsatz des Hörerlebnis-Pavillons werden der Schule Unterrichtsmaterialien in digitaler Form sowie leihweise ein Schallpegelmessgerät zur Verfügung gestellt.

Klicken Sie hier, um mehr über dieses Angebot zu erfahren!

 

AUDIOVERSUM Science Center

Angesiedelt in Innsbruck bietet das AUDIOVERSUM eine interaktive Erlebniswelt zum Hören und Staunen an. In Austellungen und multimedialen Installationen werden Inhalte der Medizin, Technik, Bildung und Kunst behandelt und laden die BesucherInnen zum Mitmachen ein. Das Science Center ist eine Initiative der Firma MED-EL, die unter anderem Aufklärungsarbeit zum Thema Hör-Prävention und Hörminderungen leistet. Für Schulklassen wurden eigens anspruchsvolle Workshops entwickelt, die Raum zum Forschen, Experimentieren und Lernen schaffen.

Klicken Sie hier, um mehr über die Ausstellung zu erfahren!